Anmelden
Überblick

Mehr Geschäft im europäischen Ausland mit dem EuropaService 

Der EuropaService umfasst folgende Themenbereiche:

Länderinfos

Gebündelte Informationen zu ausgewählten Investitionsbedingungen in gut 40 europäischen Ländern.

Kooperationsservice

Effiziente Unterstützung bei der Suche nach Partnern im Ausland mit Interesse an dauerhaften Geschäftsbeziehungen.

EU-Förderprogramme

Zusammengefasster Überblick über die Vielfalt europäischer Unterstützungsangebote.

Länderinfos

Hier finden Sie Informationen zu den Rahmenbedingungen europäischer Zielländer deutscher Auslandsinvestoren.

Zu den Länderinfos 

Kooperationsservice

Damit Sie passende Partner finden, unterstützen Ihre Sparkasse und der EuropaService der Sparkassen-Finanzgruppe Sie

  • bei der Vermittlung von Geschäftsangeboten und -gesuchen aus dem Ausland,
  • mit der Veröffentlichung Ihres Kooperationswunsches in einer internationalen Datenbank oder
  • durch die Bereitstellung von Informationen über Unternehmertreffen.

Europaweite Kontakte. Ausländische Firmen, die Geschäftsbeziehungen zu deutschen Unternehmen suchen, finden Sie in den Eurokontakten. Aus dem Enterprise Europe Network der EU-Kommission, das knapp 600 Partner in etwa 50 Ländern umfasst, werden Kooperationsanfragen aufbereitet und übersetzt.Gern können Sie selbstständig Partner nach Ländern und Branchen recherchieren. Jedes Gesuch hat eine Referenznummer, die Sie Ihrer Sparkasse bzw. dem EuropaService mitteilen können, um nähere Informationen über den potenziellen Partner zu erhalten.

Aktive Geschäftspartnersuche. Suchen Sie aktiv einen dauerhaften Kooperations- oder Vertriebspartner im Ausland, dann lässt Ihre Sparkasse Ihr Profil in die „Partnership Opportunities Database“ (POD) aufnehmen, welche die EU dem Enterprise Europe Network bereitstellt.

Zur Einstellung Ihres Gesuchs erhalten Sie von Ihrem Firmenkundenberater ein Formular, das Sie bitte ausgefüllt an ihn zurückgeben. Ihr Berater leitet das Formular an den EuropaService der Sparkassen-Finanzgruppe weiter, der die Aufnahme Ihres Angebotes in die Datenbank und die Verbreitung in den gewünschten Zielländern veranlasst.

Unternehmertreffen. Einen direkten Kontakt zwischen potenziellen Partnern ermöglichen Unternehmertreffen. Kennzeichen dieser Veranstaltungen ist, dass die Teilnehmer zu festen Gesprächsterminen zusammengebracht werden. Diese Gespräche werden anhand der Profile der angemeldeten Firmen vorab organisiert. Die EU und andere fördern diese Treffen zwischen Unternehmen aus den Mitgliedstaaten der EU und aus aller Welt, um den Aufwand für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) möglichst gering zu halten.

EU-Förderprogramme

Förderung nutzen. Der europäische „Förderdschungel“ ist zum geflügelten Wort geworden. Orientierung bieten die Erklärungen des EuropaServices zu EU-Förderprogrammen und individuelle Erläuterungen, die Sie auf Anfrage bekommen können.

Mit dieser Beratung zu EU-Förderangeboten ergänzt der EuropaService die in der Sparkassen-Finanzgruppe breit genutzten Plattformen über die Bundes- und Landesförderung in Deutschland. Die EU-Förderprogramme werden nach den folgenden Themenbereichen strukturiert:

Forschung und Innovation

Gründung und Investitionen

Umwelt, Energie und Verkehr

Beschäftigung und Soziales.

Flyer EuropaServices

Hier können Sie den Flyer downloaden. 

Cookie Branding
i