Anmelden

Ausbildung

Karrierestart mit Perspektive

als Bankkauffrau und Bankkaufmann 

Bankkaufmann/-frau

Ausbildung mit Konzept

Eine gute Ausbildung ist bei uns kein Zufall, sondern die Konsequenz aus einem durchdachten Ausbildungskonzept:

  • Gleichrangige Förderung von fachlichen und intellektuellen Fähigkeiten sowie von sozialer und persönlicher Kompetenz
  • Entwicklung von handlungskompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Erleben von Wissen in Form von eigenständiger Erarbeitung und Teamarbeit
  • Förderung von selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln
  • Diese Kompetenzen sind uns wichtig: Kontaktfähigkeit, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und Fachwissen

Das Auswahl­verfahren findet das ganze Jahr über statt. Wir empfehlen aber, sich möglichst früh für das kommende Ausbildungs­jahr zu bewerben.

Dauer 

Die Ausbildung dauert mit Realschul- oder Fach­ober­­schulabschluss 2,5 und mit Abitur 2 Jahre. Sie findet parallel in unseren Filialen und in der Bethmann­schule statt. Ergänzend gibt es Praxis­trainings und Projekte in unserem Bildungs­zentrum.

Das bringen Sie mit

  • Guter Realschul-/ Fachober­schulabschluss oder Abitur
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Einsatz, Engagement und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Aufgeschlossenheit für Veränderungen
  • Interesse an wirtschaftlichen Themen

Übrigens: Auch als „Berufsumsteiger“ oder mit abgebrochenem Studium sind Sie willkommen.

­

WarmUp-Woche

Die WarmUp-Woche- organisiert von erfahrenen Aus­zubildenden - erleichtert Ihnen den Ein­stieg. Lassen Sie sich überraschen!

Das bieten wir

  • jährlich eine große Zahl an Ausbildungsplätzen
  • ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb am Banken­platz Nr. 1
  • Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • Wir zahlen übertariflich: Auszubildende mit Abitur steigen bei uns im zweiten Vergütungsjahr ein. Mit Mittlerer Reife oder dem Fachabitur werden Sie lediglich ein halbes Jahr nach der Vergütung des ersten Jahres bezahlt, danach erhalten Sie bereits das Gehalt eines Azubis aus dem zweiten Ausbildungsjahr.
Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren 

1. Online-Bewerbung

Beim Ausfüllen der Online-Bewerbung sollten Sie folgende Unterlagen griffbereit haben:

  • Anschreiben
  • Angaben zum Lebenslauf
  • die letzten beiden Schulzeugnisse

2. Online-Test

Wir informieren Sie inner­halb einer Woche zum Stand Ihrer Bewerbung. Überzeugt uns Ihre Bewerbung, erhalten Sie per E-Mail einen Zugang zum Online-Test, den Sie innerhalb von 100 Minuten bearbeiten können. Die Aus­wertung dauert wenige Tage, bis wir Ihnen unsere Entscheidung mitteilen.

3. Kennenlerngespräch

Überzeugen Sie uns auch im Online-Test, laden wir Sie  zu einem persönlichen Gespräch ein. Der Termin dauert rund eine Stunde und wir stellen bei Bedarf gerne eine Teilnahmebescheinigung aus.

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte 

Mit der Frankfurter Sparkasse habe ich mich genau für die richtige Ausbildung entschieden. Nicht nur mein Interesse an Finanzen und Wirtschaft, sondern auch meine persönlichen Stärken, die zum Beispiel im Kundenkontakt liegen, werden während der Ausbildung bei der Frankfurter Sparkasse gefördert.

Schon am ersten Tag in meinem FinanzCenter wurde mir Vertrauen und Wertschätzung entgegen gebracht und ich konnte von Anfang an durch eigene Aufgaben am Filialalltag mitwirken. Während der gesamten Ausbildung wird sehr viel Wert auf meine persönlichen und sozialen Kompetenzen gelegt und sowohl die Ausbilder als auch meine Kollegen unterstützen mich bei diesem Prozess der Weiterentwicklung. Auch die Vielfältigkeit der Ausbildung, die sich in zusätzlichen Seminaren, Workshops, Trainings und Projekten zeigt, gefällt mir sehr gut.

Zurzeit bin ich in der Beratung in meinem FinanzCenter eingesetzt und kann mich von Tag zu Tag mehr mit dem Beruf der Bankkauffrau identifizieren. Umso mehr freue ich mich, dass mich bei der Frankfurter Sparkasse berufliche Zukunftsperspektiven erwarten und ich zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen kann.

Katrin Wolf, Auszubildende

Ich habe mich für die Ausbildung bei der Frankfurter Sparkasse entschieden, da sie eine der führenden Sparkassen in Deutschland ist und über ein überzeugendes und nachhaltiges Ausbildungskonzept verfügt. Zudem legt man hier sehr großen Wert auf die Weiterbildung der Mitarbeiter. Dieses Argument hat mich besonders überzeugt, da ich nach der Ausbildung ein Studium anstrebe. Voraussetzung für die Ausbildung sind, dass Du Interesse am Beruf „Bankkaufmann“ und Spaß am Umgang mit Menschen hast.

Man fühlt sich hier direkt aufgenommen, wie in einer großen Familie. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter sind stets daran interessiert, dich weiter zu bringen und dir zu helfen. Ich bin froh, ein Teil davon zu sein und hoffe auch in Zukunft weiter für die Frankfurter Sparkasse arbeiten zu können.

Max Schäfer, Auszubildender

Video

Ausbildung bei der Frankfurter Sparkasse kurz erklärt 

Cookie Branding
i