Anmelden

BuchStapler: Buch auf – Meinung ab!

Mit der Aktion „BuchStapler“ fördern die Stadtbücherei und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse kreative, intellektuelle und freudvolle Auseinandersetzung mit Büchern und dem Gelesenen. Die Aktion lockt Kinder stadtweit in die Bibliotheken.

Ziel der Aktion ist es, das Lesen als Basistechnik einer umfassenden Bildung zu vermitteln, ohne dass dabei der Spaß zu kurz kommt. Denn die Fähigkeit zu lesen ist im digitalen Zeitalter Voraussetzung zur Teilhabe an der neuen Medienkultur. Auch die Nutzung neuer Medien setzt Lesefertigkeit voraus.

Die nächste „Buchstapler“-Runde startet im Januar 2020.

Informationen zum Wettbewerb finden Sie dann hier auf dieser Seite.

Buchstapler Wettbewerb 2020

Die BuchStapler finden 2020 bereits zum 25. Mal statt.
Die Stadtbücherei Frankfurt und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse wenden sich mit der Aktion an junge Buchkritikerinnen und Buchkritiker zwischen 8 und 12 Jahren. Vom 20. Januar bis 21. März können sich die jungen Buchfans ihre Lektüre aus 35 neuen Titeln auswählen und kritisch bewerten. Die Aktionsbücher und Bewertungsbögen liegen ab 20. Januar in allen Öffentlichen Bibliotheken und in 11 ausgewählten Schulbibliotheken bereit.

Wer mitmacht, erhält das BuchStapler-Armband und alle, die ein Aktionsbuch gelesen und ihre Bewertung abgegeben haben, können eine Eintrittskarte zum Abschlussfest und weitere tolle Preise gewinnen. Klassen winkt als Sonderpreis eine Fahrt nach Mainz ins Gutenberg-Museum.

Informationen zum Wettbewerb:

Titelliste
Bewertungsbogen
Anmeldung Klassenfahrt
Buchstapler im Klassenzimmer

Ihre Ansprechpartnerin

Beatrice Assfalg
Stiftung der Frankfurter Sparkasse
Telefon: 069 2641-2281
E-Mail: beatrice.assfalg@frankfurter-sparkasse.de

i