Anmelden

Frankfurter Bürgerpreis 

Die Stadt Frankfurt am Main und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse würdigen mit dem Bürgerpreis  ehrenamtlich Tätige aus Frankfurt und Umgebung. Gesucht werden Einzelpersonen, Vereine und Projekte.

Der Bürgerpreis hat dabei jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt. Das Motto 2017 lautet: Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal.

Bewerbungsunterlagen erhalten Sie in der Frankfurter Sparkasse, im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt am Main (Römerberg 23), in der Bürgerberatung (Zeil 3) und in den Frankfurter Stadtteilbibliotheken.

Bewerbung zum Ausdrucken

Bewerbungen werden bis zum 15. Mai 2017 berücksichtigt. 

Ansprechpartner

Thomas Walther
069 2641-2878

Annette Heck
069 2641-4268

buergerpreis@frankfurter-sparkasse.de

Bewerbung

Informationen und Bewerbung

Die Kategorien

  • U 21 (für Bewerber von 14 bis 21 Jahre, Einzelpersonen und Gruppen)
  • Alltagshelden (für Bewerber über 21 Jahre, Einzelpersonen, Gruppen und Vereine)
  • Lebenswerk (seit mindestens 25 Jahren aktive Ehrenamtliche)
  • Engagierte Unternehmer (gesellschaftliches Engagement von Unternehmensinhabern und Familienunternehmen)

Ausschreibung und Bewerbung

 

Wer kann sich bewerben?

Wir suchen engagierte Einzelpersonen, Vereine und Projekte, die anregen, anpacken und etwas bewegen – und zwar auf allen Wegen. Ob real in der Suppenküche in der Gemeinde oder digital beim innovativen Crowdfunding-Projekt im Netz – gesucht werden Menschen, die heute schon an morgen denken.

Schon jetzt nutzen viele ehrenamtlich Engagierte das Internet für ihren Einsatz. Denn in der digitalen Welt organisieren sie Unterstützung, knüpfen neue Netzwerke und koordinieren die Projektarbeit. Oft kooperieren sie dabei mit Kommunen und Sparkassen, die hierfür bereits Plattformen bieten.

Der Frankfurter Bürgerpreis 2017 würdigt diejenigen, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement schon heute die Zukunft vor Ort aktiv gestalten: real, digital, kommunal.

Rückblick

Rückblick 

Siegerehrung im Kaisersaal des Römers

15 Personen und Institutionen wurden am 12. Juli 2016 mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 8.500 Euro im Kaisersaal des Frankfurter Römers ausgezeichnet. 
Kurzportraits der Frankfurter Preisträger 2016 zum Thema "Deutschland 2016 - Integration gemeinsam leben!" finden Sie hier. 

Pressemitteilung

und Kurzportraits der Preisträger 

Cookie Branding
i