Anmelden
Fußball-Cup

Fußball-Cup der Frankfurter Sparkasse

Wettbewerb 2019

Ende Juli ist es wieder so weit: Der Fußball-Cup der Frankfurter Sparkasse für erste Amateurmannschaften findet zum 35. Mal statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Amateurmannschaften der im Stadtgebiet Frankfurt beheimateten Fußballvereine. 48 Mannschaften ermitteln an drei Spieltagen den inoffiziellen Stadtmeister.

Gestartet wird mit der Vorrunde am Samstag, 27. Juli 2019 ab 13.00 Uhr auf folgenden Sportanlagen:

FC Germania Schwanheim, FC Germania Enkheim, VfB Unterliederbach, SC Weiß Blau, SG Harheim, SG Bornheim/Grünweiß, SV 07 Heddernheim und SV Viktoria Preußen.

Die 8 Turniersieger vom 27. Juli 2019 spielen am Sonntag, 28. Juli 2019 ab 12.30 Uhr auf der Sportanlage von der FG Seckbach 02 und ermitteln im K.o.-System die 2 Endspielteilnehmer.

Das Endspiel findet am Mittwoch, 31. Juli 2019 ab 19.30 Uhr auf der Sportanlage eines Endspielteilnehmers statt. Die Auslosung des Endspielortes erfolgt am Tag der Zwischenrunde.

Fußball-Mini-Cup

Fußball-Mini-Cup der Frankfurter Sparkasse

Hier geht es zu den Spielpaarungen und Ergebnissen der Endrunde.

SV Blau Gelb gewinnt den Fußball-Mini-Cup

Am Sonntag, 16. Juni 2019 fand zum 29. Mal der diesjährige Fußball-Mini-Cup der Frankfurter Sparkasse statt.

Nach den Qualifikationsspielen, an denen sich insgesamt 36 Mannschaften beteiligt hatten, kämpften 16 F-Jugendmannschaften bei super Wetter am vergangen Sonntag hart um den Sieg beim Frankfurter-Sparkassen-Mini-Cup und der damit verbundenen inoffiziellen Stadtmeisterschaft. Im Endspiel begeisterten die Mannschaften von  SV Blau Gelb und SV Zeilsheim die Zuschauern so sehr, dass eine großartige Stimmung herrschte. Der SV Zeilsheim feierte in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum und freute sich auch als Gastgeber, dass die eigene Mannschaft es bis ins Endspiel schaffte, auch wenn sie letztendlich nur zweiter wurde. Gewinner des diesjährigen Frankfurter-Sparkassen-Mini-Cups wurde der SV Blau Gelb mit 2:1.

Die  sich anschließende Siegerehrung bildete den gelungenen Abschluss eines Tages voller Tore, Taktik und Teamgeist. Der SV Blau Gelb gewann zum zweiten Mal das von der Frankfurter Sparkasse ausgetragene Turnier und  erhielt von dem Vertreter der Frankfurter Sparkasse, Kevin Marcel Kern nicht nur den Fußball-Mini-Cup, sondern auch den Harry-Fischer-Wanderpokal.  Wie jedes Jahr gab es auch dieses Jahr keine Verlierer, denn alle Mannschaften erhielten neben einem Erinnerungswimpel und einer Trikottasche auch noch 100 Euro für die Mannschaftskasse. Ebenfalls beliebt ist das traditionelle  "Mini-Cup-T-Shirt" das jeder Spieler mit nach Hause nehmen durfte.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Jutta Schwarz

Telefon 069 2641-2555

jutta.schwarz@frankfurter-sparkasse.de

i