Hauptnavigation

1822-Schulförderpreis Dreieich

Die Stiftung der Frankfurter Sparkasse fördert mit dem 1822-Schulförderpreis der Stadt Dreieich seit 21 Jahren die Auseinandersetzung und den Dialog zu gesellschaftlichen und kulturellen Themen und leistet somit einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen.

Jahresthema 2021/2022 „Miteinander. Füreinander“

Ein Thema, das viel Spielraum lässt: Durch die Einschränkungen der letzten Jahre hat das Miteinander in der Gesellschaft einen neuen Stellenwert erhalten. Und auch die Solidarität, das „Füreinander“, gewinnt an Bedeutung. Bei der Umsetzung des Projektes ist alles  erlaubt, was mit dem Thema „Miteinander. Füreinander“ zu tun hat – dem Ideenreichtum von Lehrkräften und  Schüler:innen sind keine Grenzen gesetzt.
Der Wettbewerb ist ebenfalls offen für herausragende Ergebnisse zum Thema aus Projektwochen und kann von jedem Fachbereich umgesetzt werden.

Rückblick auf das Schuljahr 2021 / 2022

Folgende Schulen wurden mit dem Schulförderpreis Dreieich ausgezeichnet:

Wingertschule
Ricarda-Huch-Schule
Gerhart-Hauptmann-Schule
Karl-Nahrgang-Schule
Weibelfeldschule
Grundschule am Hengstbach
Heinrich-Heine-Schule
Max-Eyth-Schule

 

 

Die Preisverleihung fand in der Filiale der Frankfurter Sparkasse in Dreieich statt.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Ritzler
Telefon: 069 2641-4094
julia.ritzler@frankfurter-sparkasse.de

Wingertschule

Gerhart-Hauptmann-Schule

Grundschule am Hengstbach

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i