Anmelden
Schulschach

Schulschachturnier der Frankfurter Sparkasse und Hessischen Schachjugend

Das Turnier 

Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler aus Frankfurt und Umgebung stellen jedes Jahr im Saalbau Bornheim beim Frankfurter Schulschachturnier Hibbdebach - Dribbdebach ihre Spielkenntnisse unter Beweis.

Die Turnierleitung hat die Hessische Schachjugend.  Schirmherr ist der Frankfurter Oberbürgermeister.

Turnierregeln

  • Teilnehmen darf jeder, der sich vorher über seine Schule anmeldet (mit Schulstempel und Genehmigung der Schulleitung) und mit den Grundregeln des Schachs sowie dem Umgang mit der Schachuhr vertraut ist.
  • Die Schüler treten in Achtermannschaften in drei Altersklassen gegeneinander an - von der Grundschule bis zur Oberstufe.
  • Jede Schule kann pro Altersklasse bis zu vier Achtermannschaften melden. Schüler dürfen nur an einem der beiden Tage teilnehmen.
  • Spielmaterial und Schachuhren stellt der Veranstalter.

Ergebnisse 2018 

Grundschulen
Platz 1: Mundanis Frankfurter Stadtschule
Platz 2: Montessori (Ingelheim)
Platz 3: Erasmus Grundschule (Offenbach)
Platz 4: Anna-Schmidt-Schule (Frankfurt)
Platz 5: Anna-Schmidt-Schule (Frankfurt)

Weiterführende Schulen I (Klassen 5–8)
Platz 1: Leibnizschule (Offenbach)
Platz 2: Jakob-Grimm-Schule (Rotenburg)
Platz 3: Gymnasium Oberursel
Platz 4: Helmholtzschule (Frankfurt)
Platz 5: Kurt-Schumacher-Schule (Karben)

Weiterführende Schulen II (bis Q4)
Platz 1: Albert-Einstein-Schule (Schwalbach)
Platz 2: Gymnasium Oberursel
Platz 3: Berta-von-Suttner-Schule (Mörfelden)
Platz 4: Schule am Ried (Frankfurt)
Platz 5: Helmholtzschule (Frankfurt)

Turnier 2019

Das 29. Turnier findet an zwei Tagen im Saalbau Bornheim statt:

Mittwoch, 6. Februar 2019
(Klassen 5 bis 8)
Donnerstag, 7. Februar 2019
(Grundschulen, Klassen 9 bis 13)

Die Schulen unseres Geschäftsgebiets werden im November 2018 angeschrieben.

Anmelde-Unterlagen gibt es dann auch hier auf dieser Seite.

Die erfolgreichsten Teams erhalten Pokale. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten außerdem Urkunden. 

i