Anmelden

Stadtteilchroniken 

Seit mehr als vierzig Jahren gibt die Frankfurter Sparkasse Publikationen zu den zahlreichen Frankfurter Stadtteilen und zu den Städten der Region, die zu ihrem Geschäftsgebiet gehören, heraus. Die Broschüren enthalten neben einer Fülle von Daten und Fakten zur Historie und der aktuellen Entwicklung der Städte und der Stadtteile auch viele liebenswerte Anekdoten. Die reich bebilderten Bände stoßen auf großes Interesse, so dass 36 von den insgesamt 53 bislang erschienenen Publikationen bereits vergriffen sind.

Die hier aufgelisteten Broschüren können in allen Geschäftsstellen der Frankfurter Sparkasse bestellt und erworben werden.

Bad Vilbel (erschienen 1979) : kostenlos 

Bergen-Enkheim (erschienen 2001) : 4,50 Euro

Bornheim (erschienen 1998) : 4,00 Euro

Goldstein (erschienen 1995) : 4,00 Euro

Harheim (erschienen 1985) : 4,00 Euro

Hausen (erschienen 1998): 4,00 Euro

Heddernheim (erschienen 1996): 4,00 Euro

Höchst am Main (erschienen 2006): 5,00 Euro

Konstablerwache und Haus Bienenkorb (erschienen 1976): 1,50 Euro

Neu Isenburg (erschienen 1983): 2,50 Euro

Neu Isenburg (erschienen 1999): 4,00 Euro

Nieder-Eschbach (erschienen 1992): 4,00 Euro

Sachsenhausen 1855 und heute Bildband (erschienen
1985): 4,50 Euro

Sachsenhausen ab 1806 bis heute (erschienen 2000): 5,00 Euro

Sindlingen (erschienen 1991): kostenlos

Sossenheim (erschienen 1980): 2,50 Euro

Westend, Ostend, Nordend (erschienen 2003): 5,00 Euro

Zeilsheim (erschienen 1983): 2,50 Euro

Cookie Branding
i