Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
BLZ50050201
BICHELADEF1822
Überblick

Günstige Bauzinsen sichern

Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Kaufpreisfinanzierung
  • Neubaufinanzierung
  • Anschlussfinanzierung
  • Modernisierung

360°-Unterstützung:

  • Persönliche Beratung von Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneiderte Finanzierungsangebote
  • Alles aus einer Hand
  • Online-Rechner und Antrag
Unverbindliche Finanzierungszusage

ImmoTrumpf

Ihr Trumpf bei der Besichtigung Ihrer Traumimmobilie

Endlich haben Sie bessere Karten als andere Interessenten: Denn mit dem ImmoTrumpf in der Tasche zeigen Sie direkt beim ersten Besichtigungstermin, wie viel Immobilie Sie sich leisten wollen und können. Durch uns ausgestellt – objektunabhängig – noch vor der Besichtigung.

S-ForwardDarlehen

Die Gelegenheit ist günstig: Nutzen Sie die Zinsen von heute für Ihre Finanzierung von morgen.

Bleiben Sie flexibel: einfach heute abschließen und das Darlehen in 6 bis 36 Monaten erhalten.

S-SprintDarlehen

Schneller schuldenfrei durch höhere Tilgungsraten: Mit unserem Sparkassen-SprintDarlehen können Sie die Darlehenslaufzeit deutlich verkürzen - bis hin zur Volltilgung innerhalb der Zinsfestschreibung.

Baufinanzierung Förderkredite KfW

KfW-Förderkredite

Zins­günstige Kredite

  • Für den Bau, den Kauf, die Sanierung oder den alters­gerechten Umbau Ihres Eigen­heims
  • Profitieren Sie von zins­günstigen Krediten des Staates
  • Tilgungs- oder Investitions­zuschuss
Baufinanzierung Immobilien-Wertermittlung

S-ImmoPreisfinder

Kostenloser Analyse-Service zur Wertermittlung einer Immobilie

Was ist die Immobilie wert, für die ich mich interessiere? Mit wenigen Klicks erhalten Sie Ihre individuelle Wohn­markt­analyse – basierend auf dem unabhängigen Immobilien-Richtwert des IIb Dr. Hettenbach Institut. Unser Service: fachliche Expertise leicht & verständlich.

Hohe Beratungsqualität für Ihre Finanzierung

Eine rundum geeignete Baufinanzierung für die persönliche Situation zu finden, ist für Kunden ohne einschlägiges Vorwissen kein leichtes Unterfangen. Wir beraten Sie umfassend und finden gemeinsam mit Ihnen eine zu Ihrer finanziellen Situation und Lebensplanung passende Finanzierung.

Schnellentschlossene können hier gleich eine Baufinanzierungsanfrage stellen und sich die aktuell günstigen Zinsen sichern.

Rechner

Baufinanzierungsrechner

Die Kalkulation des Finanzierungsbedarfs bildet bei jeder Art von Finanzierung eine wichtige Basis für weitere Finanzentscheidungen. Praktisch: Unser Online-Antrag für die Baufinanzierung enthält im Einstieg vier sehr nützliche Rechner, die Ihnen helfen, eine grobe Einschätzung Ihrer finanziellen Möglichkeiten zu geben. Dort können Sie eine unverbindliche Berechnung Ihrer möglichen monatlichen Belastung durchführen.

Rechner Hausbau

Die Kostenstruktur für einen Hausbau ist in der Regel komplexer als die eines Kaufs. Da können wichtige Kostenblöcke schon mal schnell übersehen werden.

Immobilie kaufen

Kalkulieren Sie anhand Ihrer Kaufsumme, Kaufnebenkosten, sonstiger Kosten und Eigenmittel Ihren Finanzierungsbedarf.

Eigentum planen

Für alle, die noch keine Immobilie gefunden haben: Berechnen Sie Ihren finanziellen Spielraum und finden ganz nebenbei eine Immobilie.

Kreditablösung

Ihre bestehende Finanzierung läuft bald aus und Sie möchten eine Anschlussfinanzierung zu günstigen Zinsen sichern? Dann können Sie hier kalkulieren, welchen Finanzierungsbedarf Sie auch im Hinblick auf eine mögliche Modernisierung haben.

Baufinanzierung berechnen und günstige Zinsen sichern

Tipp: Unter dem Menüpunkt Immobilie finden Sie ebenfalls interessante Inhalte rund um das Thema Immobilienkauf und Modernisierung.

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner rund um die Immobilienfinanzierung

Sie möchten sich in der aktuellen Lage günstige Zinsen sichern? Sie benötigen eine unverbindliche Vorabzusage für eine Immobilienbesichtigung? Oder möchten Sie sich informieren, welche Finanzierungsform für Ihr Anliegen die Passendste ist?

Vieles davon können Sie online starten, wie z.B. eine konkrete Baufinanzierungsanfrage (Online-Antrag) oder die unverbindliche Finanzierungszusage für eine günstigere Ausgangssituation bei Immobilienbesichtigungen (ImmoTrumpf). Für darüberhinausgehende Fachfragen und besondere Finanzierungsvorhaben können Sie gerne auf unsere Baufinanzierungsspezialisten zugehen.

Sprechen Sie mit uns, wir unterstützen Sie gerne. Wählen Sie einfach in der Beraterübersicht rechts unter "Kategorie" Ihren nächstgelegenen Standort aus und setzen sich mit uns in Verbindung.

Überzeugen Sie sich selbst

Wir begleiten unsere Kunden nicht selten von Geburt an über alle Lebensphasen hinweg - und natürlich auch auf ihrem Weg in die eigenen vier Wände. Unsere Stärke ist neben der Kompetenz unserer Fachberater unsere hohe Kundenorientierung.

Vereinbaren Sie einen Termin in der Filiale und überzeugen Sie sich selbst.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten rund um die Baufinanzierung

Was ist ein Annuitäten-Darlehen?

Ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen – bei solch einem Projekt können Sie längst nicht immer alles vorhersehen. Eine gute Portion Sicherheit bringt Ihnen ein Annuitätendarlehen. Bei diesem Klassiker der Baufinanzierung sind die Raten über die gesamte Laufzeit immer gleich. Damit können Sie gut planen.

Die Rate Ihres Annuitätendarlehens nennt man Annuität. Sie setzt sich aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammen. Bei immer gleichen Raten erhöht sich der Anteil der Tilgung im Verhältnis zur Zinszahlung ständig. Das bedeutet: Am Anfang zahlen Sie mehr Zinsen, zum Ende des Darlehens hin geht fast Ihre gesamte Rate in die Tilgung. Weil Zinssatz und Rate festgelegt sind, wissen Sie immer genau, wie Ihre Tilgung verläuft und wann Ihr Darlehen zurückgezahlt ist. So können Sie Ihr Immobilienprojekt von vornherein gut planen.

Was bedeutet der Tilgungssatz?

Beispiel:

Andreas Müller kauft ein Haus für 300.000 Euro. Er steuert 120.000 Euro Eigenkapital bei. Das sind 40 Prozent des Kaufpreises. 180.000 Euro, also 60 Prozent, muss er finanzieren. Die Zinsen liegen bei einer Zinsbindung von 10 Jahren bei 1,5 Prozent. Die Tabelle zeigt, wie hoch seine monatliche Rate mit der jeweiligen Tilgung ist. Und wie viel Restschuld damit jeweils am Ende der Zinsbindung bleibt.

 

Anfängliche Tilgung Monatliche Rate Restschuld nach 10 Jahren
1 Prozent 375 Euro 160.592,88 Euro
2 Prozent 525 Euro 141.185,92 Euro
3 Prozent 675 Euro 121.778,82 Euro
4 Prozent 825 Euro 102.371,79 Euro

 

Achtung: Dieses Beispiel ignoriert, dass beim Kauf einer Immobilie Kaufnebenkosten anfallen. Es soll nur darstellen, wie sich die Auswahl der Tilgung auf Rate und Restschuld auswirkt. Der verwendete Zinssatz ist beispielhaft.

Mit einer Tilgung von 4 Prozent zahlt Herr Müller zwar monatlich 450 Euro mehr als bei einer Tilgung von 1 Prozent. Nach Ende der Zinsbindung hat er allerdings auch 58.221,09 Euro weniger Restschuld.
Fazit: Je weniger Restschuld, desto leichter stemmt er die Anschlussfinanzierung – auch bei gestiegenen Zinsen.

Was hat es mit der Zinsbindung auf sich?

Der Zinssatz für die Finanzierung Ihrer Immobilie wird bei Abschluss des Vertrages für einen bestimmten Zeitraum (Zinsbindungsfrist) festgeschrieben. Die Höhe des Zinssatzes bleibt dabei über die gesamte Zinsbindungsfrist unverändert. Unabhängig davon, wie sich die Zinsen auf dem Markt entwickeln.

Welche Unterlagen benötige ich für eine Baufinanzierung?

Um Sie bestmöglich beraten zu können, werden in der Regel folgende Unterlagen benötigt. In einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater erfahren Sie, welche Unterlagen Sie evtl. darüber hinaus benötigen.

Benötigte Unterlagen zum Objekt (sofern vorhanden) *

  • Baukostenschätzung/-berechnung (Architekt/Bauträger/selbst erstellt)
  • Aktueller Grundbuchauszug (Grundbuchamt/Verkäufer)
  • Flurkarte/Lageplan (Architekt/Katasteramt)
  • Wohn-/Nutzflächenberechnung (Architekt/Bauträger/eigene Aufstellung)
  • Bauzeichnung/Grundriss (Architekt/Bauträger/selbst erstellt)
  • Exposé (Makler/Vermittler)

Legitimation aller Antragsteller

  • Personalausweis/Reisepass

 

Sonstiges

  • Selbstauskunft (PDF)
  • Online-Bestätigung des Energieberaters für die KfW

Benötigte Unterlagen zum Einkommen aller Antragsteller*

  • Gehalts- oder Lohnabrechnung der letzten drei Monate
  • Nachweis des Vorjahreseinkommens
  • Einkommensteuerbescheid Vorjahr
  • ggf. Einkommensteuererklärung
  • Eigenmittelnachweis (Kontoauszüge o. Ä.)

* Die benötigten Unterlagen sollten im Optimalfall bis zum Beratungstermin an Ihren Berater übermittelt werden.
Die Sparkasse ist verpflichtet, Ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen, bevor sie einen Kreditvertrag mit Ihnen abschließen darf. Sollte Ihnen fristgerechte Übermittlung der Unterlagen nicht möglich sein, sprechen Sie Ihren Berater rechtzeitig darauf an. Die Kreditwürdigkeitsprüfung kann nur durch­ge­führt werden, wenn Ihre Unterlagen richtig und vollständig sind. Wichtig: Mit der rechtzeitigen Übermittlung der Unterlagen und der Feststellung Ihrer Kreditwürdigkeit ist noch keine Entscheidung für den Abschluss eines Kreditvertrags verbunden.

Ich bin auf Immobiliensuche. Wie schnell kann ich eine Finanzierung bekommen?

Schnelligkeit sticht! Die aktuelle Marktlage am Immobilienmarkt im Rhein-Main-Gebiet bevorzugt Interessenten, die ihre Kreditwürdigkeit gegenüber Makler/Verkäufer beim Besichtigungstermin glaubwürdig nachweisen können. Denn nur mit diesen Interessenten steigt man in den nachgelagerten Verkaufsprozess überhaupt ein.

Mit der Einführung des „Frankfurter Sparkasse ImmoTrumpf“ gibt es jetzt ein Dokument, das Sie in diese bevorzugte Ausgangslage bringt. Sozusagen die „Pole Position“ unter den Interessenten: eine objektunabhängige und belastbare Aussage über Ihren möglichen Finanzierungsrahmen.

Wie teuer darf eine Immobilie für mich sein?

„Wie viel Haus kann ich mir leisten?“ – diese Frage steht zu Beginn jeder Baufinanzierung. Ob der Traum vom Eigenheim wahr wird, hängt vor allem von Ihren finanziellen Mitteln ab.
Neben unserem individuellen Konzept für Ihre Immobilienfinanzierung können Sie mit unserem Baufinanzierungsrechner ganz einfach den Finanzbedarf für Ihr Vorhaben errechnen. So erkennen Sie klar, wie hoch Sie Ihre Ziele stecken müssen.
Daraus ergibt sich dann die monatliche Rate, mit der Sie rechnen müssen.

Wir bauen erst nächstes Jahr. Werden die Zinsen da gestiegen sein?

Diese Frage kann Ihnen kein Finanzexperte mit Sicherheit beantworten. Fakt ist, dass die Zinsen sich aktuell auf einem äußerst niedrigen Niveau bewegen. Wenn Sie befürchten, dass die Zinsen bis zu dem von Ihnen geplanten Finanzierungszeitpunkt im nächsten Jahr steigen könnten, so ist ein sogenanntes Forward-Darlehen für Sie eine Überlegung wert.

Das Forward-Darlehen ermöglicht es Ihnen, frühzeitig aktuelle Konditionen für eine nahe Zukunft zu sichern. 

Im Übrigen ist ein Forward-Darlehen auch für alle geeignet, die eine bestehende Finanzierung haben und sich die aktuellen Konditionen vor Ablauf der Zinsbindung für eine Anschlussfinanzierung sichern möchten.

Was ist ein Förderkredit?

Der Staat unterstützt vielfältige Vorhaben rund um Ihr neues Zuhause. Über die bundeseigene Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) werden Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen vergeben.
Mit diesen Krediten lässt sich zwar keine komplette Immobilie finanzieren, sie bieten aber häufig gute Konditionen und können Ihre Finanzierung ergänzen.
Die KfW-Bank hat zum Beispiel Förderkredite im Angebot, die Sie bei der Finanzierung energieeffizienter Häuser unterstützen. Dazu müssen Sie den Standard „KfW-Effizienzhaus“ erfüllen. Generell gilt: Je geringer der Energiebedarf der Immobilie, desto höher die Förderung.
Seit 2018 können Familien über die KfW auch das sogenannte Baukindergeld beantragen. Dabei handelt es sich um einen Zuschuss für Familien und Alleinerziehende, der nicht zurückgezahlt werden muss.

Sie haben Fragen?

Besprechen Sie Ihre Fragen und Anliegen zum Thema Baufinanzierung gerne mit unseren Experten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Aktion: Sonderzinssatz für Immobilien­eigen­tümer

Als Eigentümer einer Immobilie erhalten Sie ein besonders günstiges Privat­dar­lehen zur freien Mittelverwendung.

Ob Modernisierung oder Autokauf, es ist Ihre freie Entscheidung.

Sprechen Sie uns gerne an.

Immobilie absichern

  • Für jeden Bedarf die passende Versicherung
  • Viele einfach online abschließbar
  • Experten beraten Sie
Günstige Bauzinsen sichern

LBS-Bausparen

Profitieren Sie von den günstigsten Finanzierungstarifen der LBS aller Zeiten und verwirklichen Sie sich Ihre Wohnträume.

Wenn es mehr sein soll als Immobilie finanzieren und modernisieren mit einer S-Baufinanzierung...

Egal, ob Sie sich schnell günstige Zinsen sichern möchten, eine Wertermittlung Ihrer bestehenden oder Traumimmobilie anfordern möchten oder sich einfach allgemein zum Thema Baufinanzierung und Immobilie informieren möchten, besuchen Sie gerne auch den Bereich Immobilien ganz oben in der Navigation. Dort finden Sie viele Informationen zum Thema Bauen & Wohnen, Immobilie kaufen und Verkaufen, Ratgeber u.v.m.

i