Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Ihre Online-Beratung

Können wir helfen?

Fragen Sie jetzt - wir antworten direkt! Lassen Sie sich per Text- oder per Video-Chat beraten, wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung

Ihre Online-Beratung

Können wir helfen?

Fragen Sie jetzt - wir antworten direkt! Lassen Sie sich per Text- oder per Video-Chat beraten, wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung
BLZBIC
50050201HELADEF1822

Mietkautionsbürgschaft - einfach, online, schnell

  • Ihr Bargeld bleibt frei verfügbar
  • Online-Antrag mit Sofortzusage
  • Geringer jährlicher Beitrag
  • Vermieter erhält schnell die Bürgschaftsurkunde
  • Keine vertragliche Mindestlaufzeit
  • Vertrag jederzeit kündbar

Fragen?

Unsere Online-Beratung steht Ihnen montags bis samstags von 7-22 Uhr per Live-Chat (Text- und Video-Chat) zur Verfügung.

Konditionen

Mindestlaufzeit: keine

Mindestkautionshöhe: 750 €

Max. Kautionshöhe: ­10.000 €

Abschlussgebühr: 50 € (einmalig)

Jahresprämie: 4,50 %, mindestens 50 €  

Voraussetzungen

Volljährigkeit

Unbefristete Beschäftigung

Bei Nicht-EU-Bürgern: unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis

Regelmäßiges Gehalt

Positive Schufaauskunft

Die Mietkautionsbürgschaft (Avalkredit) wird durch die Frankfurter Sparkasse an den Kooperationspartner SWK Bank vermittelt. Der Bürgschaftsvertrag kommt zwischen dem Auftraggeber und der SWK Bank zustande.

So einfach geht’s

  1. Einfach Antrag online ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben.
  2. Legitimation mit Personalausweis oder Reisepass in einer Post-Filiale (PostIdent-Verfahren).
  3. Fertig! Die Versendung des mitgebrachten Vertrages und der Legitimationsunterlagen übernimmt die Deutsche Post für Sie.

Danach erhält Ihr Vermieter von der SWK Bank die Urkunde für die Mietbürgschaft.

Mietkautionsbürgschaft - Weil der Umzug teuer genug ist

Dass ein neuer Vermieter meist eine Mietsicherheit fordert, ist verständlich. Mitten in den Umzugsvorbereitungen und bei der Einrichtungsplanung kann die Hinterlegung einer Mietkaution jedoch zu finanziellen Engpässen führen. Eine schnelle Lösung bietet hier eine Mietkautionsbürgschaft.

Diese können Sie denkbar einfach und bequem online beantragen. Unser Kooperationspartner, die SWK Bank, bietet einen schnellen Antragsprozess: Per E-Mail erhalten Sie die Sofort-Zusage und senden die ausgedruckten Unterlagen mit der entsprechenden Legitimation bei der Post (PostIdent-Verfahren) einfach zurück. Die Bürgschaftsurkunde erhält Ihr Vermieter automatisch per Post.

Grundsätzlich gilt: Eine Mietkaution als Aval-Kredit spart Liquidität. Sie müssen den Mietkautionsbetrag nicht während der gesamten Mietlaufzeit auf einem Konto parken. Ihnen steht Ihr Bargeld für andere Ausgaben, die Sie geplant haben, frei zur Verfügung.

Und falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie gerne die Online-Beratung der Frankfurter Sparkasse in Anspruch nehmen. Per Text- oder Video-Chat und selbstverständlich auch bei einem persönlichen Termin in Ihrer Filiale stehen Ihnen kompetente Berater gerne zur Seite.  

Cookie Branding
i