Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Ihre Online-Beratung

Können wir helfen?

Fragen Sie jetzt - wir antworten direkt! Vereinbaren Sie hier per Text- oder per Video-Chat einen Beratungstermin vor Ort, wir freuen uns auf Sie.

Jetzt Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung
Überblick

Dividenden als Alternative - auf Unternehmen mit hoher Ertragschance setzen 

  • Aktuelles Zinstief: In dem aktuellen Niedrigzins-Umfeld stellt sich die Frage nach attraktiven Anlagemöglichkeiten
  • Dividenden als Anlagealternative: Aktuell übertreffen die Dividendenrenditen vieler Aktien die Renditen am Anleihen- und Geldmarkt teils deutlich
  • Mit breiter Streuung an Dividenden partizipieren: Mit einer Geldanlage in Aktien beteiligen Sie sich an der Entwicklung vieler Unternehmen undkönnen so die Chance auf eine anteilige Gewinnausschüttung erhalten
Details

Das Investieren in dividendenstarke Aktien hat viele Vorteile. Dividendenstarke Aktien haben in der Regel eine geringere Schwankungsbreite als der breite Aktienmarkt. Sie kommen unter anderem aus defensiven, substanzstarken Sektoren wie zum Beispiel dem Energiesektor.

Aktien mit der Chance auf eine hohe Dividende sind oft ein wichtiger Bestandteil der Aktienrendite: Historisch betrachtet kommen 30 - 40 Prozent der Erträge aus Dividendenzahlungen.

Historische Marktphase. Dividendenrenditen sind aktuell häufig höher als die Renditen von Staats- und Unternehmensanleihen.

Qualitätsaktien mit überdurchschnittlichen Dividenden können bei sinkenden Kursen einen Sicherheitspuffer in Form von kontinuierlichen Dividendenausschüttungen bieten.

Dividendenqualität ist entscheidend:

Dividende ist nicht gleich Dividende. So kann eine hohe Dividendenrendite zum Beispiel daraus resultieren, dass der Aktienkurs des Unternehmens stark gefallen ist. Daher muss das einzelne Unternehmen konkret betrachtet und analysiert werden. Dazu zählen Aspekte wie Marktstärke/Marktposition, Substanz des Unternehmens, Profitabilität, Bilanzstärke und Entwicklung der Gewinne. Aus allen diesen Faktoren bestimmt sich letztlich die Dividendenqualität eines Unternehmens.

Hinweise

Wesentliche Risiken:

  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Ein Rückgang der Dividendenrendite kann nicht ausgeschlossen werden.
  • Bitte beachten Sie, dass in der Vergangenheit erfolgte Dividendenausschüttungen kein Indikator für zukünftige Dividendenzahlungen sind.
Cookie Branding
i