Anmelden
Überblick

Nachhaltige Geldanlage im Überblick

Den eigenen Kindern und zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen berührt und mobilisiert einen großen Teil der Bevölkerung. Der Wandel zu mehr Nach­haltigkeit betrifft viele Bereiche des Lebens – so insbesondere auch das Thema der Geldanlage. Viele Menschen möchten ihr Geld nicht einfach nur anlegen, sondern „sinnvoll“ investieren.

  • Zukunft mitgestalten
    Sie investieren in verantwortungs­bewusst handelnde Unternehmen und/oder Staaten und gestalten so eine ethisch, ökologisch und sozial orientierte Zukunft mit.
  • Passend für jedes Bedürfnis
    Für Ihre unterschied­lichen Ziele und entsprechend Ihrer persönlichen Chance-Risiko-Neigung bieten sich unterschiedliche, nachhaltige Spar- und Anlage­lösungen an.
  • Von Nachhaltigkeit profitieren
    Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen können langfristig ihren Unter­nehmenswert steigern. Das sollte sich auch für Sie auszahlen.

Nicht nur für Idealisten
(Artikel von Julia Droege-Knaup)

Viele Frankfurter kaufen ihre Lebensmittel auf dem Erzeugermarkt. Immer mehr Häuser tragen Solarzellen auf dem Dach. Lohnt sich Nachhaltigkeit auch bei der Geldanlage? Und was steckt in nachhaltigen Fonds?

Experten der Deutsche Oppenheim und der Deka Investment berichten.

Nachhaltigkeit und Rendite müssen kein Widerspruch sein

Ob „Fridays for Future“ oder der Klimapakt der Bundes­regierung: Das Thema Nach­haltigkeit ist zu einem gesamt­gesellschaftlichen Thema geworden. Und auch bei der Geldanlage suchen immer mehr Kunden nach Möglich­keiten, wie sich neben klassischen Anlage­kriterien auch nachhaltige Aspekte berücksichtigen lassen. Investieren Sie jetzt in nachhaltige Anlage­möglichkeiten.

Details

Merkmale nachhaltiger Geldanlagen

Nachhaltiges Anlegen beschreibt Investments, bei denen im Rahmen der Finanz­analyse auch Einflüsse von Aspekten aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance – sogenannte ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) – berücksichtigt werden.

Ökologische Nachhaltigkeit

  • Weitsichtiger und rücksichtsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • Klimaschutz und Umweltpolitik
  • Überleben und Gesundheit von Ökosystemen

Soziale Nachhaltigkeit

  • Einhaltung der Menschenrechte
  • Durchgängige Sozialstandards bei Unternehmen und entlang der Lieferantenkette
  • Sicherheit und Gesundheit

Nachhaltige Unternehmens­führung

  • Verhaltens­kodizes
  • Vergütungs­systeme
  • Transparenz und Bericht­erstattung

Nachhaltig investieren ohne auf Wachstum zu verzichten

Für Sie als Anleger, der sich mit dem Thema der Nach­haltigkeit befasst, gibt es grund­legende Überlegungen:

  • Sie möchten Ihr Geld so investieren, dass ein nach­haltiger Umgang mit allen Ressourcen gewähr­leistet wird.
  • Sie wünschen sich aber eine Geldanlage mit der Sie gleichzeitig nach­haltige Erträge erwirtschaften und entsprechende Rendite­chancen erzielen können.
  • Nachhaltigkeitsfonds unterliegen Wertschwankungen. Damit verbundene Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
Anlageideen

Anlageideen

Deka-Nachhaltigkeit Renten CF(A)

Der Fonds investiert in Wertpapiere, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Dazu werden die Emittenten weltweit nach Kriterien für Umweltmanagement (z.B. Klimaschutz, Umweltpolitik), soziale Verantwortung (z.B. Menschenrechte, Sozialstandards in der Lieferkette, Sicherheit und Gesundheit) und Unternehmensführung (z.B. Bestechung und Korruption, Transparenz und Berichterstattung) bewertet.

Warum in den Fonds investieren

Es wird gezielt in nachhaltig wirtschaftende, zukunftsträchtige Unternehmen innerhalb der internationalen Rentenmärkte investiert

Im Vergleich zu Staatsanleihen bester Bonität bieten Unternehmensanleihen eine höhere Rendite

Bereits mit kleinen Beträgen können sich Anleger an einem breit gestreuten Portfolio beteiligen

Jährliche Ausschüttung vorgesehen (kann aber schwanken bzw. ganz entfallen)

Das sollte man bedenken

Unternehmensanleihen unterliegen einem höheren Kursänderungs- und Ausfallrisiko als Staatsanleihen bester Bonität wie bspw. Bundesanleihen. Die Zahlungsfähigkeit des Emittenten eines vom Fonds direkt oder indirekt
gehaltenen Wertpapiers oder Geldmarktinstruments kann nachträglich sinken. Dies führt in der Regel zu Kursrückgängen des jeweiligen Papiers, die über die allgemeinen Marktschwankungen hinausgehen (Bonitätsrisiko)

Es sind Kursverluste/-schwankungen infolge von Veränderungen des Marktzinsniveaus möglich (Zinsänderungsrisiko)

Der Anteilswert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Anleger den Anteil erworben hat

Neue Erkenntnisse bezüglich nachhaltiger Aspekte können evtl. erst nachträglich berücksichtigt werden

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie das Know-How unserer Wertpapier-Experten und vereinbaren Sie
am besten gleich einen Termin in Ihrer Filiale. Wir beraten Sie gerne.

Bitte beachten Sie:

Die Darstellung dient ausschließlich Ihrer Information und stellt weder eine persönliche Empfehlung als Teil einer Anlageberatung noch eine Finanzanalyse dar. Bei den dargestellten Produktinformationen handelt es sich um Angaben des Emittenten. Die Frankfurter Sparkasse übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr. Detaillierte Informationen
zum Produkt sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten angefordert werden können.

Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sollen nur Gebietsansässigen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, zur Verfügung stehen. Da in anderen Ländern die Bereitstellung solcher Informationen gegebenenfalls durch Gesetz eingeschränkt ist, haben Interessenten aus anderen Ländern keine Zugriffsberechtigung auf diese Website. Die nachfolgenden Informationen richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer mit Wohnsitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan. Die Wertpapiere auf die sich nachfolgende Informationen beziehen sind nicht und sollen nicht nach den Bestimmungen des US Securities Act 1933 in den USA registriert werden und dürfen in den USA ohne eine solche Registrierung bzw. nur auf Grundlage einer etwaigen Ausnahmeregelung an vorgenannte US-Personen angeboten und verkauft werden.

Deka Portfolio Nachhaltigkeit Globale Aktien

Für den Fonds werden Aktien der jeweils nachhaltigsten wirtschaftenden Unternehmen im Rahmen der Nachhaltigkeitsanalyse ausgewählt. Maßgebliche Kriterien für die Unternehmensbewertungen sind: Umweltmanagement, soziale Verantwortung und Unternehmensführung. Bei der Zusammenstellung des Portfolios ist das Chance/Risiko-Verhältnis wichtig, was vor allem durch die Auswahl von Aktien erreicht wird, die niedrige Kursschwankungen erwarten lassen („Low Risk“).

Warum in den Fonds investieren

Partizipation an der Kursentwicklung der globalen Aktienmärkte

Der Fokus der Anlagestrategie liegt auf der Zusammenstellung eines Portfolios aus Aktien mit im Vergleich zum breiten weltweiten Aktienmarkt geringerem Risiko und zugleich Renditepotenzial („LowRisk“-Strategie)

Anlage in Unternehmen mit verantwortungsbewusster und nachhaltiger Unternehmensführung

Bereits mit kleinen Beträgen können sich Anleger an einem breit gestreuten Portfolio beteiligen

Das sollte man bedenken

Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken

Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes können nicht ausgeschlossen werden

Schwächen der Aktienmärkte und Währungsschwankungen können trotz internationaler Streuung das Ergebnis des Fonds belasten

Neue Erkenntnisse bezüglich nachhaltiger Aspekte können evtl. erst nachträglich berücksichtigt werden

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie das Know-How unserer Wertpapier-Experten und vereinbaren Sie
am besten gleich einen Termin in Ihrer Filiale. Wir beraten Sie gerne.

Bitte beachten Sie:

Die Darstellung dient ausschließlich Ihrer Information und stellt weder eine persönliche Empfehlung als Teil einer Anlageberatung noch eine Finanzanalyse dar. Bei den dargestellten Produktinformationen handelt es sich um Angaben des Emittenten. Die Frankfurter Sparkasse übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr. Detaillierte Informationen
zum Produkt sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten angefordert werden können.

Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sollen nur Gebietsansässigen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, zur Verfügung stehen. Da in anderen Ländern die Bereitstellung solcher Informationen gegebenenfalls durch Gesetz eingeschränkt ist, haben Interessenten aus anderen Ländern keine Zugriffsberechtigung auf diese Website. Die nachfolgenden Informationen richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer mit Wohnsitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan. Die Wertpapiere auf die sich nachfolgende Informationen beziehen sind nicht und sollen nicht nach den Bestimmungen des US Securities Act 1933 in den USA registriert werden und dürfen in den USA ohne eine solche Registrierung bzw. nur auf Grundlage einer etwaigen Ausnahmeregelung an vorgenannte US-Personen angeboten und verkauft werden.

Swisscanto (LU) Equity Fund Sustainable AA EUR

Der Fonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die zur Lösung von gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsproblemen beitragen. Dabei geht es um die Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Ressourcenverbrauch und um die Förderung der Chancengleichheit. Im Fokus stehen dabei Unternehmen, die aufgrund ihrer Geschäftsphilosophie oder Dienstleistungen langfristig profitabel wachsen.Der Fonds wird aktiv verwaltet; die Titelselektion erfolgt durch fundamentale Unternehmensanalysen.   

Warum in den Fonds investieren?

Partizipation an möglichen Kurssteigerungen an den internationalen Aktienmärkten

Investition in zukunftsträchtige Unternehmen, die einen Beitrag zur Entkopplung zwischen Ressourcenverbrauch und Wirtschaftswachstum leisten

Weltweite Diversifikation in nachhaltige Schlüsselbereiche

Fondsmanagement mit Zugang zur nachhaltigen Research- und Anlagekompetenz von Swisscanto  

Das sollte man bedenken

Der Fondsanteilwert kann stark schwanken, auch Kursverluste sind möglich

Es bestehen Fremdwährungsrisiken aufgrund von Währungsschwankungen

Die Ausschlusskriterien schränken das Diversifikationspotential bei der Aktientitelauswahl ein

Es gibt keine Kapitalgarantie und keinen Kapitalschutz

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie das Know-How unserer Wertpapier-Experten und vereinbaren Sie
am besten gleich einen Termin in Ihrer Filiale. Wir beraten Sie gerne.

Bitte beachten Sie:

Die Darstellung dient ausschließlich Ihrer Information und stellt weder eine persönliche Empfehlung als Teil einer Anlageberatung noch eine Finanzanalyse dar. Bei den dargestellten Produktinformationen handelt es sich um Angaben des Emittenten. Die Frankfurter Sparkasse übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr. Detaillierte Informationen
zum Produkt sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten angefordert werden können.

Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sollen nur Gebietsansässigen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, zur Verfügung stehen. Da in anderen Ländern die Bereitstellung solcher Informationen gegebenenfalls durch Gesetz eingeschränkt ist, haben Interessenten aus anderen Ländern keine Zugriffsberechtigung auf diese Website. Die nachfolgenden Informationen richten sich insbesondere nicht an US-Personen im Sinne der Regulation S des US Securities Act 1933 sowie Internet-Nutzer mit Wohnsitz in Großbritannien und Nordirland, Kanada und Japan. Die Wertpapiere auf die sich nachfolgende Informationen beziehen sind nicht und sollen nicht nach den Bestimmungen des US Securities Act 1933 in den USA registriert werden und dürfen in den USA ohne eine solche Registrierung bzw. nur auf Grundlage einer etwaigen Ausnahmeregelung an vorgenannte US-Personen angeboten und verkauft werden.

i