Hauptnavigation

Wichtiger Hinweis zu grenzüberschreitenden SEPA-Lastschriften nach Großbritannien

Wichtiger Hinweis zu grenzüberschreitenden SEPA-Lastschriften nach Großbritannien

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

mit der SEPA-Lastschrift können Sie nicht nur innerhalb Deutschlands sondern in vielen Ländern Europas fällige Zahlungen in Euro bequem und termingerecht einziehen.

Bei sogenannten „SEPA-Drittstaaten“ wie z. B. der Schweiz müssen Sie aus rechtlichen Gründen im Datensatz zusätzlich auch die Adresse des Zahlungspflichtigen angeben.

Wir möchten Sie an dieser Stelle auf erforderlichen Anpassungsbedarf bei Lastschrifteinzügen aus Großbritannien und Gibraltar hinweisen:
In dem Fall, dass die Übergangsfrist nach dem Austritt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland (einschließlich Gibraltars) aus der Europäischen Union zum 31. Dezember 2020 ohne eine Vereinbarung mit der EU, welche eine anderweitige Regelung vorsieht, abläuft, zählt Großbritannien zu der Kategorie der SEPA-Drittstaaten. Daher müssen Sie als Zahlungsempfänger zukünftig bei Lastschrifteinzügen aus Großbritannien und Gibraltar auch die Adresse des Zahlungspflichtigen im Datensatz verpflichtend angeben (vgl. Nummer 7.1 der Verein-barung über den Einzug von Forderungen durch SEPA-Basis-/SEPA-Firmen-Lastschriften), wenn diese ein Fälligkeitsdatum nach dem 31. Dezember 2020 haben.

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Ergänzung Ihrer Lastschriftdaten für Zahlungspflichtige in Großbritannien und Gibraltar, um das Risiko einer möglichen Zurückweisung einer SEPA-Lastschrift nach dem 31. Dezember 2020 zu vermeiden.

Für Rückfragen steht Ihnen Ihr Kundenberater gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Frankfurter Sparkasse

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i