Unser Frankfurt

Unser gesellschaftliches Engagement...

...konzentriert sich auf unser Geschäftsgebiet in und um Frankfurt am Main. Verschiedene Projekte beschäftigen sich mit der Geschichte, Literatur und der bürgerschaftlichen Tradition der Stadt.

 
 

Frankfurter Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 
"Deutschland 2016 - Integration gemeinsam leben!"

Die Stadt Frankfurt am Main und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse würdigen mit dem Bürgerpreis jedes Jahr in Frankfurt am Main ehrenamtlich Tätige. Der Bürgerpreis läuft dabei jedes Jahr unter einem anderen Thema. Das Motto 2016 lautet: "Deutschland 2016 - Integration gemeinsam leben!"

Gesucht werden Einzelpersonen, Vereine und Projekte aus dem Geschäftsgebiet der Frankfurter Sparkasse. Der Wettbewerb läuft vom 1. März bis zum 30. April 2016, die Preisverleihung findet im Juli im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt.

Informationen und Bewerbung

Der Frankfurter Bürgerpreis wird jährlich in vier Kategorien vergeben

  • U 21 (für Bewerber von 14 bis 21 Jahre, Einzelpersonen und Gruppen)
  • Alltagshelden (für Bewerber über 21 Jahre, Einzelpersonen, Gruppen und Vereine)
  • Lebenswerk (seit mindestens 25 Jahren aktive Ehrenamtliche)
  • Engagierte Unternehmer (gesellschaftliches Engagement von Unternehmensinhabern bzw. Familienunternehmen)

Siegerehrung im Kaisersaal des Römers

15 Personen und Institutionen wurden am 23. Juli 2015 mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 8.250 Euro im Kaisersaal des Frankfurter Römers ausgezeichnet. Kurzportraits der Frankfurter Preisträger 2015 zum Thema "Kultur leben - Horizonte erweitern" finden Sie hier.

Informationen zum Bürgerpreis
Thomas Walther und Annette Heck
Telefonische Auskunft: 069 2641-2878 und 2641-4268
buergerpreis@frankfurter-sparkasse.de

 
 
 
 
ServiceLine
069 - 24 1822 24
Online-Beratung