Hauptnavigation
Ausbildung

Was willst du mehr?

Egal, was du von deiner Ausbildung erwartest: Deine Ziele sind uns wichtig. Wir wollen, dass du deinen eigenen Weg gehst, deinen eigenen Kopf behältst. Damit du deine Talente mit Freude entfalten und deine Stärken voll einbringen kannst.

Mehr Vielfalt. Weniger Langeweile. Dein Weg nach der Schule:

Egal, für welche Ausbildung du dich entscheidest: Bei der Frankfurter Sparkasse erwarten dich jeden Tag neue, spannende Aufgaben.  

Bankkauf­mann (m/w/d)

Ein Konto eröffnen, ein Haus finanzieren oder die richtige Geld­anlage fürs Alter finden – dank deiner Beratung kein Problem. Als Bank­kaufmann (m/w/d) stehst du unseren Kunden in allen Lebens­lagen zur Seite und unterstützt sie mit Know-how und Einfühlungs­vermögen.

Inhalt der Ausbildung

An erster Stelle in der Aus­bildung steht die Kunden­beratung. Dazu lernst du unter anderem folgende Bereiche kennen:

  • Anlage­beratung und Kredit­geschäft, Konto­führung und Zahlungs­verkehr
  • Bau­finanzierung
  • Versicherung und Vorsorge

Die Ausbildung als Bank­kauf­mann (m/w/d) findet parallel in der Frankfurter Sparkasse und in der Berufs­schule statt. Sie dauert – abhängig vom Schul­abschluss – zwischen zwei und zweieinhalb Jahren. Bereits ab dem ersten Aus­bildungs­jahr wirst du schon ordentlich bezahlt und verdienst mindestens 1.000 Euro im Monat. Die Aus­bildung gehört damit zu den best­bezahlten in Deutschland.

Anforderungen

Für die Ausbildung als Bank­kaufmann (m/w/d) solltest du:

  • einen guten Realschul- / Fachoberschulabschluss oder Abitur erreicht haben,
  • Spaß am Umgang mit Menschen haben,
  • freundlich und sicher auftreten,
  • kommunikativ und leistungs­bereit sein,
  • Teamwork schätzen,
  • gern selbst­ständig und eigen­verantwortlich arbeiten
  • und Spaß am Verkauf haben.

Wenn du dich zusätzlich für Wirtschafts- und Finanz­themen interessierst und schon etwas Vorwissen mitbringst – umso besser.

Ziel

Eine erfolgreich absolvierte Abschlussprüfung, damit du nach deiner Ausbildung als Kundenberater:in in unseren FinanzCentern tätig sein kannst.

Als Azubi erhältst du von Beginn an attraktive Leistungen

Du verdienst

  • 1.146 EUR im Ersten,
  • 1.208 EUR im Zweiten und
  • 1.270 EUR im dritten Ausbildungsjahr,
  • zzgl. 13. Monatsgehalt

Auszubildende mit Abitur steigen bei uns im zweiten Vergütungsjahr ein. Mit Mittlerer Reife oder dem Fachabitur erhältst du bereits nach einem halben Jahr das Gehalt eines Azubis aus dem zweiten Ausbildungsjahr.   

Drei Wochen Business-Englisch während deiner Ausbildung

Ziele:

  • Fachliche, interkulturelle und sprachliche Kompetenzen fördern
  • Kompetenzen erweitern – über den Tellerrand hinaus blicken
  • Lernen, sich in einem globalen Umfeld zu bewegen
  • Internationale, bankbezogene Aufgabenfelder erschließen
  • Persönliche Weiterentwicklung stärken
  • Sich für neue Tätigkeiten qualifizieren
  • Aussichten auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft verbessern

Voraussetzung:

  • Überdurchschnittliches Engagement während deiner Ausbildung
  • Gute Englischkenntnisse, Offenheit sich auf unbekanntem Terrain zu bewegen, Leidenschaft aktiv an Projekten zu arbeiten  
Kauf­mann für Dialogmarketing (m/w/d)

Als Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d) bist du Ansprechpartner:in für unsere Kunden und kommunizierst mit diesen sowohl über klassische als auch über innovative Kanäle. Selbstsicher übernimmst du hierbei unterschiedliche Aufgaben in der Kundengewinnung und -Bindung.

Inhalt der Ausbildung

An erster Stelle in der Ausbildung steht die Kundenbetreuung, -gewinnung- und -bindung. Zusätzlich lernst du folgende Bereiche kennen:

  • Vertrieb & Vertriebsmanagement
  • Kampagnenplanung
  • Marketing und Social Media

Die Ausbildung als Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d) dauert bei uns 2,5 Jahre und findet parallel im Betrieb und in der Berufsschule statt. Bereits im 1. Jahr verdienst du über 1000€. Die Ausbildung gehört damit zu den bestbezahlten in Deutschland.

Anforderungen

Für die Ausbildung als Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
solltest du:

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss erlangt haben
  • Kommunikationsstark sein
  • Eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung mitbringen
  • Freude an telefonischer Beratung haben
  • Teamwork schätzen
  • Zuverlässig und selbständig arbeiten
     

Ziel

Eine erfolgreich absolvierte Abschlussprüfung, damit du nach deiner Ausbildung als Kundenberater:in in unseren digitalen BeratungsCentern tätig sein kannst.

Als Azubi erhältst du von Beginn an attraktive Leistungen

Du verdienst

  • 1.146 EUR im Ersten,
  • 1.208 EUR im Zweiten und
  • 1.270 EUR im dritten Ausbildungsjahr,
  • zzgl. 13. Monatsgehalt

Auszubildende mit Abitur steigen bei uns im zweiten Vergütungsjahr ein. Mit Mittlerer Reife oder dem Fachabitur erhältst du bereits nach einem halben Jahr das Gehalt eines Azubis aus dem zweiten Ausbildungsjahr.   

Duales Studium BWL und international Management - Bachelor of Science (m/w/d)

Als Abiturient:in mit gutem Abschluss bietet dir das duale Studium bei der Frankfurter Sparkasse eine spannende Möglichkeit, in deine berufliche Karriere zu starten.

Die theoretischen Grundlagen werden dir an der BerufsAkademie Rhein Main - University of Cooperative Education in Rödermark vermittelt.

Das duale Studium ist verteilt auf 9 Trimester á ca. 4 Monate und ist verteilt auf 3 Jahre Studien- und Ausbildungszeit. Du startest mit einem vorgeschalteten Praktikum in einem unserer FinanzCenter.

Im Dualen Studium erhältst du von Beginn an attraktive Leistungen

Du verdienst

  • 1.146 EUR im Ersten + zzgl. 200 EUR Studienzulage
  • 1.208 EUR im Zweiten + zzgl. 200 EUR Studienzulage und,
  • 1.270 EUR im dritten Ausbildungsjahr + zzgl. 200 EUR Studienzulage,
  • zzgl. 13. Monatsgehalt
  • Übernahme der Studiengebühren

Das hat mich überzeugt!

„Angespornt hat mich die Zufriedenheit der anderen Auszubildenden – das habe ich damals auf der Homepage gesehen. Außerdem gehört die Ausbildung zum Bankkaufmann (m,w,d) zu den am besten bezahlten Ausbildungsberufen in Deutschland. Ja, ich fühle mich hier gut aufgehoben.“

Kevin Müller

Weil's um dich geht! Wir bieten dir etwas mit:

  • Sicherheit: Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb am Bankplatz Nr. 1
  • Charakter: Förderung deiner Stärken! 
  • Teamgeist: Mit deinen Mit-Auszubildenden, Ausbildern vor Ort und Kolleg:innen aus dem Team
  • Geld: Attraktive Vergütung und vermögenswirksame Leistungen
  • Perspektive: Abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben
  • Engagement: Für Frankfurt und die Region!
  • Mitbestimmung: Gruppen- und Projektarbeiten, Verkürzung deiner Ausbildung
  • Zukunft: Gute Karrieremöglichkeiten
     

Und so wirst du begleitet

  • Integrierte Theorie- & Praxisphasen
  • Spannende Workshops
  • Innovative Projektarbeit
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Vertrieb und Betrieb - Einblick in verschiedene Bereiche

Und das bieten wir dir on top

iPad

Allen Nachwuchskräften wird für die Ausbildung bzw. das duale Studium ein iPad zur Verfügung gestellt. 

Urlaub

Alle Nachwuchskräfte erhalten pro Kalenderjahr 30 Tage
Urlaub und 6 zusätzliche freie Tage.

D-Ticket

Im Rahmen der Ausbildung bzw. des dualen Studiums übernimmt die Frankfurter Sparkasse die vollen Kosten für das Jobticket Deutschland. Dieses wird zum Ausbildungsstart ausgegeben.

Einführungswoche

Einführungswoche, die von erfahrenen Auszubildenden ausgerichtet wird. Hierbei liegt der Fokus auf dem gegenseitigen Kennenlernen und der Vorstellung der Frankfurter Sparkasse.

Ansprechpartner:innen

Ausbildungsteam und Ausbilder:innen in der Filiale

Teamtraining

Im Workshop Teamtraining steht der Zusammenhalt bzw. Teamgeist im Vordergrund.

PrüfungsTV

PrüfungsTV ist unsere digitale Lernplattform, auf der Ausbildungsinhalte durch Videos erklärt werden.

Prüfungsvorbereitung

In Vorbereitung auf die Abschlussprüfung findet für unsere Azubis eine Prüfungsvorbereitung statt. Unsere dual Studierenden werden für die Bachelorthesis freigestellt.

VL

Vermögenswirksame Leistungen sind Geldbeträge, die ein Arbeitgeber auf freiwilliger Basis in einen speziellen Anlagevertrag einzahlt, um die finanzielle Vorsorge zu fördern. Die Frankfurter Sparkasse zahlt den Maximalbetrag von 40 Euro pro Monat.

Mehr Loslegen. Weniger Abwarten.

Starte durch in eine Karriere mit Zukunft – finde jetzt deinen Ausbildungs­platz.

Praktikum

Auf der Suche nach einem Praktikum innerhalb deiner Schulzeit?

Wir wollen dir erste Einblicke ins Berufsleben und wertvolle Einblicke in ein spannendes Berufsfeld geben, damit du die für dich passende Berufswahl besser treffen kannst. Und schnell sein zahlt sich aus, denn die verfügbaren Plätze werden bereits ein Jahr im Voraus vergeben. Interessiert?

Schulpraktikum

Die Frankfurter Sparkasse bietet Schülerinnen und Schülern seit vielen Jahren die Gelegenheit, erste Einblicke ins Berufs- und Arbeitsleben zu nehmen, um sich einfach besser orientieren zu können. Und so läuft es ab: Das Praktikum dauert zwei Wochen und findet in einer der Filialen statt. Das Praktikum steht Schülerinnen und Schülern von Gymnasien, Gesamt­schulen, Höheren Handels­schulen und Real­schulen offen. Eine Vergütung gibt es nicht, dafür eine intensive Betreuung und wertvolle Einblicke in ein spannendes Berufs­feld.

Auch für das kommende Schuljahr wird es eine gewisse Anzahl von Praktikumsplätzen geben. Schnell sein zahlt sich aus, denn die verfügbaren Plätze werden bereits ein Jahr im Voraus vergeben. Interessiert? Dann bewerbe dich jetzt.

Fachoberschulpraktikum

Zur Erlangung deines berufsbezogenen Teils der Fachhochschulreife über ein verpflichtendes Praktikum, sammelst du praktische Berufserfahrung in diversen kaufmännischen Tätigkeitsbereichen. Wenn du den theoretischen Teil der Fachhochschulreife bereits erworben hast und ein Vollzeit-Praktikum suchst, dann kannst du dich auch bei uns bewerben.

Für alle Interessierten, die parallel in schulischer Ausbildung sind, bieten wir auch die Möglichkeit an, ein Praktikum in Teilzeit zu absolvieren. Interessiert? Dann bewerbe dich jetzt.

Mehr Loslegen. Weniger Abwarten.

Starte durch in eine Karriere mit Zukunft – finde jetzt deinen Praktikums­platz.

Bewerbung

Mehr Tipps. Weniger Bewerbungs­stress.

Was du bei der Bewerbung beachten solltest
  • Der richtige Zeitpunkt
    Warte nicht bis zum Schul­abschluss, denn du kannst dich schon ab April des Vorjahres bei uns bewerben.

  • Den richtigen Ausbildungs­platz finden
    Bei der Frankfurter Sparkasse kannst du wählen zwischen einer Ausbildung zum Bankkaufmann (m,w,d) oder zum Kaufmann für Dialogmarketing (m,w,d) bzw. duales Studium BWL und Internationales Management.

  • Online bewerben
    Reiche deine Bewerbungsunterlagen online ein. Klicke hierfür zunächst auf "Freie Stellen finden".
So sollte deine Bewerbung aussehen

Die Bewerbungs­unterlagen sind der erste Eindruck, den die Frankfurter Sparkasse von dir bekommt. Bereite sie gut vor.

Das gehört in deine Bewerbung:

  • Bewerbungs­anschreiben (maximal eine Seite)
  • Lebens­lauf
  • Zeugnis­kopien (üblich sind Kopien der beiden letzten Zeugnisse bzw. des Abschluss­zeugnisses)

Außerdem, wenn vorhanden:

  • Praktikums­beurteilungen
  • Urkunden und Zertifikate
Wie es nach deiner Bewerbung weitergeht

Wenn deine Bewerbung überzeugt hat, erhälst du weitere Informationen per E-Mail. Die folgenden Stationen musst du noch absolvieren.

1. Einstellungs­test
Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen. Kenntnisse in Recht­schreibung und Mathematik, logisches und abstraktes Denk­vermögen sowie Konzentrations­fähigkeit werden unter anderem geprüft.

2. Kennenlerngespräch
Nach bestandenem Test geht es zum Kennenlerngespräch. Hier geht es um dich, wer du bist, wie du dich präsentierst und aus­drückst und wo deine Stärken liegen. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit die Frankfurter Sparkasse insbesondere die Ausbildung kennenzulernen.

3. Start der Aus­bildung
Gratulation, beide Bewerbungs­runden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei deiner Frankfurter Sparkasse.

Mehr Loslegen. Weniger Abwarten.

Starte durch in eine Karriere mit Zukunft – finde jetzt deinen Ausbildungs­platz.

FAQ

Mehr Antworten. Weniger Fragen.

1. Wann kann ich eine Ausbildung bei der Frankfurter Sparkasse beginnen?

Dein Ausbildungsstart richtet sich nach den hessischen Sommerferien. Genauere Informationen zum Starttermin findest du unter der ausgeschriebenen Stelle.

2. Wann ist der richtige Bewerbungszeitpunkt?

Je früher, desto besser! Du kannst dich bereits anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn bei uns bewerben.

3. Welche persönlichen Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Spaß am Verkaufen
  • Kontaktfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitsschaft zum selbstständigen Lernen
  • Interesse an wirtschaftlichen und digitalen Themen
4. Wo findet die Ausbildung statt?
  • Praxiseinsätze in den FinanzCentern der Frankfurter Sparkasse
  • Berufsschule
  • Trainings und Seminare in unserem Bildungszentrum oder auch digital
5. Wie groß ist der Anteil der Berufsschule an der Ausbildung?

Bankkaufmann (m/w/d): Die Berufsschule findet in Blöcken statt, die ca. 6-8 Wochen lang sind. Während dieser Zeit hast du ausschließlich Schule.

Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d): Die Berufsschule findet an zwei Werktagen in der Woche statt. Die anderen drei Werktage bist du in der Praxis eingesetzt.

6. An wen kann ich mich bei Fragen während der Ausbildung wenden?

Zu Beginn lernst du dein Ausbildungsteam kennen. Dieses unterstützt dich während deiner gesamten Ausbildungszeit und beantwortet dir all deine Fragen. Darüber hinaus gibt es in jedem unserer FinanzCenter  Ansprechpartner:innen während deiner Ausbildung.

7. Lerne ich während meiner Ausbildung verschiedene Abteilungen kennen?

Bankkaufmann (m/w/d): Dein Haupteinsatzort ist dein FinanzCenter. Während deiner Ausbildung wechselst du einmal das FinanzCenter, sodass du zwei unterschiedliche Standorte kennen lernen kannst. Außerdem ist ein Einsatz in unseren Digitalen Centern vorgesehen. Durch eine Orientierungswoche bekommst du außerdem die Möglichkeit eine favorisierte Abteilung in der Frankfurter Sparkasse kennenzulernen.

Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d): Dein Haupteinsatzort ist unser digitaler Vertriebsbereich. Während deiner Ausbildung lernst du unser KundenserviceCenter und unser digitales BeratungsCenter kennen. Auch der Einsatz im Vertriebsmanagement ist obligatorisch.

8. Kann ich mich bereits als Azubi auf einen Bereich spezialisieren?

Der Fokus der Ausbildung liegt im Vertrieb. Ziel ist es am Ende der Ausbildung auf einer unserer Filialen vor Ort oder digital eingesetzt zu werden. Im Vertrieb steht die Kundenberatung an erster Stelle.

9. Kann ich als Azubi schon eigenverantwortlich arbeiten?

Bereits zu Beginn deiner Ausbildung arbeitest du eigenverantwortlich. Bei Fragen wirst du jederzeit unterstützt. Dein Aufgabenbereich erweitert sich im Laufe deiner Ausbildung, sodass du dich immer neuen Herausforderungen stellen und an vielseiteigen Aufgaben wachsen kannst.

Beispielhafte Aufgaben:

  • Beratung von Kunden
  • Online-Banking
  • Einrichtung von Daueraufträgen
  • Teilnahme an Beratungsgesprächen
  • Kontoeröffnungen
10. Werde ich nach der Ausbildung übernommen?

Alle Azubis haben die Chance nach erfolg­reichem Abschluss auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag, denn die Frankfurter Sparkasse bildet nach eigenem Bedarf aus. In erster Linie hängt eine Übernahme von deinen individuellen Leistungen ab.

11. Wie sind die Arbeitszeiten?

39 Stunden wöchtenlich verteilt auf 5 Arbeitstage

Kontakt

Immer füreinander da. Und für deine Fragen.

Bei allen Fragen zum Thema Ausbildung steht dir unser Team schon jetzt mit Rat und Tat zur Seite.

Ausbildung & Duales Studium

Uwe Miehs

069 2641-3128

Studentenpraktika

Christine Lenk

069 2641-6664

 

Schülerpraktika

Moritz Kaspar

069 2641-2166

Mehr Loslegen. Weniger Abwarten.

Starte durch in eine Karriere mit Zukunft – finde jetzt deinen Ausbildungs­platz.

 Cookie Branding
i