Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Digital und persönlich,
wir sind für Sie da:

Unsere BLZ & BIC
BLZ50050201
BICHELADEF1822
Bild:

Bewerbungsphase für den Frankfurter Bürgerpreis 2024 startet


von 

Bild zur Pressemitteilung: Bewerbungsphase für den Frankfurter Bürgerpreis 2024 startet

Der Frankfurter Bürgerpreis für Ehrenamtliche geht in eine neue Runde. Mit der Auszeichnung werden Menschen gewürdigt, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich in Frankfurt und in der Region einsetzen. Bewerbungen können bis zum 30.06.2024 eingereicht werden.

Überall in Frankfurt und in der Region stärken engagierte Menschen demokratische Werte und eine Kultur des Miteinanders. Dieses Engagement verbindet Gegensätze, überwindet Hürden und baut Brücken. Es findet sich in Sportvereinen genauso wie in Bildung und Kultur oder in sozialen Einrichtungen. Wo immer Menschen die Generationen zusammenbringen, sich für Gleichberechtigung einsetzen und über Mentoren-, Patenschafts- oder Bildungsprojekte die Chancengleichheit fördern, sorgen sie für mehr Zusammenhalt und damit eine lebenswerte Zukunft.

Der Frankfurter Bürgerpreis geht auf eine gemeinsame Initiative der Stadt Frankfurt und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse zurück. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis wird in diesem Jahr zum 17. Mal verliehen.

Mike Josef, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, ermutigt die Bürgerinnen und Bürger, eine Bewerbung einzureichen: „In unserer Stadt engagieren sich zahlreiche Menschen ehrenamtlich. Sie leisten Wichtiges und sind eine gute Basis für eine starke und demokratische Gesellschaft. Machen Sie mit Ihrer Bewerbung für den diesjährigen Frankfurter Bürgerpreis Ihre vielfältigen Aktivitäten sichtbar.“

Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Sparkasse, ist überzeugt: „Ehrenamtliches Engagement ist für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unverzichtbar. Mit dem Frankfurter Bürgerpreis werden Menschen geehrt, die sich in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl in Frankfurt einsetzen. Wir möchten mehr über Ihr freiwilliges Engagement erfahren – machen Sie deshalb mit beim Frankfurter Bürgerpreis. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.“

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Projekte, die anregen, anpacken und etwas bewegen.

Der Bürgerpreis wird in vier Kategorien vergeben: 

  • U 21
  • Alltagsheldinnen und Alltagshelden
  • Lebenswerk
  • Engagierte Inhaberinnen und Inhaber mittelständischer Unternehmen

 

Entgegengenommen werden die Bewerbungen per Post an

Stiftung der Frankfurter Sparkasse
OE: 2120100
60255 Frankfurt

oder online unter www.frankfurter-sparkasse.de/buergerpreis

über die Frankfurter Sparkasse

über die Frankfurter Sparkasse

Die Frankfurter Sparkasse wurde im Jahr 1822 gegründet und ist heute Marktführerin im Privatkundengeschäft im Rhein-Main-Gebiet.

Die Frankfurter Sparkasse bietet als Teil des Konzerns der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen und mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe sämtliche Finanzdienstleistungen für Privat-, Gewerbe- und Firmenkunden. Die persönliche Beratung ist der wichtigste Grund für 40 Prozent aller Frankfurter, ihre Bankgeschäfte mit der Frankfurter Sparkasse zu tätigen. Hierfür verfügt sie in der gesamten Region über das dichteste Netz von Filialen und Beratungscentern. Online-Banking und Online-Beratung ergänzen das Serviceangebot im Internet.

Darüber hinaus übernimmt die Frankfurter Sparkasse seit jeher gesellschaftliche Verantwortung. Gemeinsam mit der Stiftung der Frankfurter Sparkasse fördert und gestaltet sie das Leben der Bürger und die Zukunft der Region.

 Cookie Branding
i